tarantismus

A disease in which people suddenly start dancing to imaginary music

Grandiloquent dictionary. 2006.

Look at other dictionaries:

  • Tarantismus — Ta|ran|tis|mus der; <zu ↑...ismus> Tanzwut, angeblich durch Tarantelbiss verursachte Krankheit (bes. im 15. 18. Jh.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Europäische Schwarze Witwe — Europäische Schwarze Witwe, Weibchen Systematik Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata) …   Deutsch Wikipedia

  • Taranteln — Mallorquinische Tarantel in freier Wildbahn Taranteln werden umgangssprachlich Spinnentiere der nicht mehr verwendeten Gattung Tarentula genannt. Benannt wurde diese nach der italienischen Stadt Tarent, in der sie das erste Mal beschrieben wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Tarentula — Mallorquinische Tarantel in freier Wildbahn Taranteln werden umgangssprachlich Spinnentiere der nicht mehr verwendeten Gattung Tarentula genannt. Benannt wurde diese nach der italienischen Stadt Tarent, in der sie das erste Mal beschrieben wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Tarantel — (Tarantula Walck.). Gattung der Webspinnen aus der Familie der Zweilungigen (Dipneumones), Wolfsspinnen, deren vordere Kopffläche steil abfällt und oben auf einer Querschwiele die vier vordersten, kleinen Augen trägt; je zwei große Augen stehen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tarantel — Wie von der Tarantel gestochen: wie besessen, urplötzlich (z.B. auffahren, emporfahren, umherrennen). Die Tarantel ist eine südeuropäische Wolfsspinnenart, die in Erdhöhlen lebt; sie hat ihren Namen (italienisch ›tarantola‹) daher, daß sie sich z …   Das Wörterbuch der Idiome

  • tarantism — noun Etymology: New Latin tarantismus, from Taranto, Italy Date: circa 1656 a dancing mania or malady of late medieval Europe …   New Collegiate Dictionary

  • Бергзое — Вильгельм Иорген (Bergsöe) датский писатель, род. в 1835 г. в Копенгагене изучал в тамошнем университете сперва медицину, потом естественные науки, в особенности зоологию, и в 1862 отправился в Италию для ознакомления с фауной Средиземного моря.… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Tarantel — Als Taranteln werden umgangssprachlich Echte Webspinnen der nicht mehr verwendeten Gattung Tarentula bezeichnet. Benannt wurde diese nach der italienischen Stadt Tarent, in der sie das erste Mal beschrieben wurden. Inzwischen wurden die Arten der …   Deutsch Wikipedia

  • Tarantella — Die Tarantella ist ein aus Süditalien stammender Volkstanz. Sie zeichnet sich durch eine schnelle Musik im 3/8 oder 6/8 Takt aus. Athanasius Kircher (1641): Tarantella als Gegengift (antidotum tarantulae) Vermutlich wurde ihr Name von der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.